Schlagwort: Postrock

Der musikalische Adventskalender 2017 – Tag 10: iamthemorning – ~ #progadvent2017

Der heutige Adventskalender-Beitrag kommt wieder von unserem Mitarbeiter Mirko Sonsala, dem Spezialisten für besondere Entdeckungen. Zum heutigen Tipp schreibt er: Zum 2. Advent geht es etwas ruhiger zu. Das russische Duo iamthemorning dürfte einigen Prog-Fans bereits bekannt sein. Ihr erstes…

Der musikalische Adventskalender 2017 – Tag 7: Baoba Stereo Club – Lesteoeste #progadvent2017

Der heutige Adventskalender-Beitrag kommt von unserem Mitarbeiter Mirko Sonsala, der sich bereits im letzten Jahr als „Trüffelschwein“ für besondere Entdeckungen einen hervorragenden Ruf im Adventskalender-Team erworben hat. Zum heutigen Tipp schreibt er: Freunde minimalistischer Musik aufgepasst: Wer wie ich schon…

Der musikalische Adventskalender 2017 – Tag 5: Blueneck/Forty Mile Ground – The Outpost · Reconstructed #progadvent2017

Bereits im letztjährigen Adventskalender wurde die aus Bristol stammende Postrock/Artpop-Duo Blueneck vorgestellt. Sie verbinden düstere Melodien mit bittersüßer Melancholie zu einem verdichtet-intensiven Sound. Anlässlich des ersten Jahrestages ihres letzten regulären Studioalbums „The Outpost“ haben sie eine Remix-Ausgabe der Produktion als…

Der musikalische Adventskalender 2017 – Tag 2: Pequeno Céu – Praia Vermelha #progadvent2017

Der proggige Advents-Engel hat hinter dem heutigen Türchen brasilianischen Prog-Fusion-Jazz mit schön verwobenen Post-Rock, Psychedelic- und Math-Rock-Elementen versteckt. Viel Spaß mit diesem wunderbaren Einstieg ins erste Adventswochenende! Direktlink zum Album [bandcamp width=100% height=120 album=503485362 size=large bgcol=ffffff linkcol=0687f5 tracklist=false artwork=small]

Der musikalische Adventskalender 2017 – Tag 1: A Troop of Echoes – Days in Automation #progadvent2017

Hinter unserem ersten musikalischen Adventskalendertürchen für dieses Jahr verbirgt sich das Debütalbum der Gruppe A Troops of Echoes „Days in Automation“. Die Nordost-Amerikaner spielen kraftvollen Rock, der sich durch das Saxofon als Leitstimme auszeichnet. Der reichliche Einsatz von Moog-Synthesizern sollte…

Über den Tellerrand gehört 02/2017

Teil zwei meiner genreüberschreitenden „Über den Tellerrand gehört“-Reihe und schon wird es unerwartet emotional: Während das Ableben diverser gealterter Musikgrößen mich noch recht kalt lässt, so ist halt der natürliche Lauf der Dinge, hat mich die Nachricht vom unerwarteten Tod…

Über den Tellerrand gehört – 01/2017

Prog? Das ist doch diese Musikrichtung, in die man bestimmte Musik bis Ende der 70er Jahre noch halbwegs treffsicher einordnen kann. Seitdem jeder Amateurmusiker sein Werk im Alleingang produzieren und auf Plattformen wie Bandcamp vertreiben kann ist eine solche Zuordnung…

2016 in music, die Favoriten der Redaktion: Arnes Top-30-Liste

Nach uralter, seit Generationen überlieferter [progrock-dt] Tradition werden am letzten Tag des Jahres die Listen mit den besten Alben des Jahres am Lagerfeuer unter Proggern weitergereicht. Doch wir schreiben mittlerweile das Jahr 2016, das Lagerfeuer wurde durch ein modernes Blog…

Der musikalische Adventskalender: #progadvent2016 – Playlist mit Beispielen aus allen 24 Adventskalender-Beiträgen

Der musikalische Adventskalender der [progrock-dt] hat zwischen dem 1. und 24. Dezember 24 höchst unterschiedliche Alben vorgestellt. Nahezu alle Alben sind bei Bandcamp als „Name your price“-Download zu bekommen, einige wenige (Sufjan Stevens, Ordinary Brainwash, Over the Rhine) sind komplett…

Der musikalische Adventskalender 2016 – #24: Blueneck – Christmas

Der musikalische Adventskalender der [progrock-dt] begann mit weihnachtlicher Musik, der musikalische Adventskalender endet mit weihnachtlicher Musik: Das britische Duo Blueneck spielt schwermütigen Post-Rock mit leichten Artpop-Anleihen. Ihre Alben erscheinen beim renommierten Denovali-Label und sind sogar BBS-relevant. Ihr kostenloses Weihnachts-Album „Christmas“…