Time Shift Accident: Debütalbum und Tour mit District 97

Nach über vier Jahren Sendepause meldet sich das Nürnberger Label Generation Prog Records zurück mit einem neuen Release: Chronosthesia heißt das Debütalbum des Quartetts Time Shift Accident, an dem mit Bassist Michael Schetter (Relocator, ex-Seven Steps to the Green Door) und Gitarrist Dave Mola (Effloresce) zwei alte Bekannte aus dem Generation-Prog-Umfeld beteiligt sind. Erscheinen soll das Werk bereits am Freitag, dem 27. September.

Hörproben vom Album gibt es bei YouTube zu hören:

Nach einem Album-Release-Konzert in Nürnberg folgt in der nächsten Woche eine kleine Tour zusammen mit den amerikanischen Prog-Rockern District 97:

27. September, MUZclub in Nürnberg (mit Syncromind Project und Gerald Peter Project)
30. September , Burg Schnabel in Berlin (mit District 97 und Mt. Amber) ABGESAGT wegen Flugausfall!
1. Oktober, Zentrum Altenberg in Oberhausen (mit District 97 und Amberfield)
2. Oktober, Das Rind in Rüsselsheim (mit District 97)
3. Oktober, De Boerderij in Zoetermeer, Niederlande (mit District 97)

District 97 veröffentlichen ihr neues Album „Screens“ am 4. Oktober. Hier ein Video zum neuen Song Sheep: