Der musikalische Adventskalender 2016 – #12: Lilium Sova – Lost Between Mounts and Dales / Set Adrift in the Flood of People

Halbzeit im Adventskalender! Der zwölfte Beitrag stammt aus der Schweiz, genauer gesagt von Lilium Sova aus dem mondänen Genf. Progrock-dtler Arne Caspari schreibt über ihr aktuelles Album „Lost Between Mounts and Dales / Set Adrift in the Flood of People“: »Das Schweizer Trio Lilium Sova legt mit Bass, Drums und Cello bzw. Gitarre gleich mal etwas heftiger los und der recht harte Einsatz des Streichers auf der (imaginären) A-Seite gibt dem ganzen eine spannende Note. Auf der B-Seite wechselt er dann zur Gitarre, die aber ebenso abwechslungsreich bespielt wird. Name Your Price!«